21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
"Norwegian Escape" nimmt Kurs auf Hamburg

Kreuzfahrtschiff "Norwegian Escape" nimmt Kurs auf Hamburg

Eines der größten in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffe hat Kurs auf Hamburg. Die "Norwegian Escape" wird am Dienstagabend bei Blohm + Voss erwartet. Um 11 Uhr hat der Koloss Cuxhaven passiert. Etwa um 16 Uhr soll das Schiff in Hamburg sein.

Voriger Artikel
Zepter wird neuer Generalstaatsanwalt
Nächster Artikel
Fehmarnbelt-Tunnel wichtig für Nord-Süd-Korridor

Um 11 Uhr hat der Koloss "Norwegian Escape" Cuxhaven passiert.

Quelle: Frank Behling

Cuxhaven. Das 326 Meter lange Schiff wird für zwei Tage im Dock Elbe 17 trocken gestellt. Bei der Dockung sollen letzte Einstellungs-Arbeiten an den Zuflüssen der Abgasreinigungstechnik (Scrubber) vorgenommen werden. Danach nimmt das Schiff wieder Kurs auf Bremerhaven. Die "Norwegian Escape" wurde auf der Meyer Werft gebaut und soll ab November ganzjährig von Miami aus für die Norwegian Cruise Line eingesetzt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3