9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Weiterer Mann steht unter Verdacht

Großbrand in Diskothek Weiterer Mann steht unter Verdacht

Nach einem Großbrand in einer Diskothek in Wedel konnte die Polizei einen weiteren Verdächtigen ermitteln, der das Feuer gemeinsam mit einem 37-Jährigen aus dem Kreis Pinneberg gelegt haben soll.

Voriger Artikel
Sicherer Schulweg ist kein Selbstläufer
Nächster Artikel
Soko Wohnung bittet um Zeugenhinweise

Feuerwehrleute bekämpfen am 25.05.2017 einen Großbrand in Wedel. Dort ist ein ganzer Gebäudekomplex in Flammen aufgegangen, in dem sich eine Großraumdisko, eine Autovermietung, eine Spielhalle und Restaurants befinden.

Quelle: Bodo Marks

Wedel. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 36-jährigen Mann aus Hamburg.  Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe hat das Amtsgericht Itzehoe auch gegen diesen Mann einen
Untersuchungshaftbefehl erlassen. Es bestehen der dringende Tatverdacht und der Haftgrund der Fluchtgefahr.

Der Beschuldigte konnte am Dienstag in Hamburg festgenommen werden. Das AG Itzehoe
verkündete gestern den Haftbefehl.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3