9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
20 Rinder sterben bei Brand in Stall

Großenwiehe 20 Rinder sterben bei Brand in Stall

Bei einem Feuer in einem Stall in Großenwiehe (Kreis Schleswig-Flensburg) sind mindestens 20 Rinder gestorben. Zwei Feuerwehrleute und zwei Anwohner wurden bei dem Einsatz in der Nacht zum Sonntag leicht verletzt, wie ein Sprecher der Regionalleitstelle Nord sagte.

Voriger Artikel
Haftbefehl nach Brandanschlag erlassen
Nächster Artikel
Florian Gruber überzeugt und siegt

Bei einem Feuer in einem Stall in Großenwiehe (Kreis Schleswig-Flensburg) sind mindestens 20 Rinder gestorben.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3