7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Großfeuer auf Containerfrachter in Hamburg

"CCNI Arauco" Großfeuer auf Containerfrachter in Hamburg

Dunkle Rauchsäule über dem Hamburger Hafen: An Bord des Containerfrachters "CCNI Arauco" hat es am Donnerstag gebrannt. Nach ersten Mitteilungen bracht das Feuer gegen 13 Uhr im hinteren Laderaum aus noch ungeklärter Ursache aus. Drei verletzte Arbeiter kamen ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
AfD-Politiker mit Essig besprüht
Nächster Artikel
Flughafen wird am 10. November umbenannt

Auf dem am Terminal Burchardkai liegenden Schiff ist am Mittag ein Feuer ausgebrochen.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3