20 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Helmut Schmidt wieder aus Krankenhaus entlassen

Hamburg Helmut Schmidt wieder aus Krankenhaus entlassen

Altkanzler Helmut Schmidt hat nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt die Klinik in Hamburg wieder verlassen. Der 96-Jährige sei am Sonntagvormittag entlassen worden, berichtete ein Sprecher der Asklepios Klinik im Stadtteil St. Georg.

Voriger Artikel
Flensburger zwei Stunden ohne Strom
Nächster Artikel
Mann stirbt bei Party-Feuerwerk

Altkanzler Helmut Schmidt wurde wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Quelle: dpa

Hamburg. Schmidt war dort am Freitag stationär aufgenommen worden. Anfangs befürchtete Herzprobleme hatten die Ärzte laut Medienberichten nach der ersten Untersuchung ausgeschlossen. Vielmehr habe eine Austrocknung dem SPD-Politiker die gesundheitlichen Probleme bereitet. Der Kliniksprecher wollte am Sonntag keine Details nennen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3