8 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Hund beißt Mädchen - Schlägerei am Fußballplatz

Hamburg Hund beißt Mädchen - Schlägerei am Fußballplatz

Am Rande eines Fußballspiels in Hamburg-Eißendorf hat der Hund eines Zuschauers eine Zweijährige in den linken Oberarm gebissen. Das Mädchen erlitt durch den Biss des Rottweilers eine Fleischwunde, wie die Feuerwehr am Montag über den Zwischenfall vom Vortag berichtete.

Voriger Artikel
Opferschützer sehen Banken gefordert
Nächster Artikel
Frau mit Pfeil angeschossen

Ein Rottweiler biss dem Kind in den Arm.

Quelle: Christoph Jürgensen

Hamburg. Die Zweijährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Angriff löste einen Streit unter den Zuschauern und schließlich eine Schlägerei mit etwa 45 Beteiligten aus. Das Fußballspiel wurde abgebrochen. Die Polizei war mit drei Streifenwagen vor Ort.

von der Deutschen Presse-Agentur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3