5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Osterfeuer am Elbstrand brennen

Hamburg Osterfeuer am Elbstrand brennen

Die Osterfeuer am Hamburger Elbstrand sind am Sonnabend entzündet worden. Kurz zuvor hatte das zuständige Bezirksamt endgültig grünes Licht für die traditionellen Osterfeuer im Stadtteil Blankenese gegeben.

Voriger Artikel
Ohne Führerschein schwer verunglückt
Nächster Artikel
Hier können Sie an Ostern einkaufen

Am Strand von Blankenese in Hamburg darf das Osterfeuer nun doch brennen.

Quelle: Bodo Marks

Hamburg. Am Morgen waren die traditionellen Feuer noch wegen drohender starker Windböen und der daraus resultierenden Gefahr für Reetdachhäuser in der Nähe untersagt worden.

Nach Protesten gegen das Verbot hatte man sich darauf geeinigt, erst gegen 20 Uhr endgültig über die Feuer zu entscheiden.

Die Osterfeuer am Blankeneser Elbstrand haben in Hamburg eine langjährige Tradition und ziehen jedes Jahr Zehntausende Menschen an.

Osterfeuer in Schleswig-Holstein

Sie wollen ein Osterfeuer in Schleswig-Holstein besuchen? Hier finden Sie eine Übersicht mit Veranstaltungen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3