7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Flüchtlinge nach sexueller Nötigung festgenommen

Hamburg Zwei Flüchtlinge nach sexueller Nötigung festgenommen

Nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht auf St. Pauli hat die Hamburger Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Ein 29 Jahre alter Afghane sei nach der Veröffentlichung von Fotos und anschließenden Zeugenhinweisen am Mittwoch in einer Flüchtlingsunterkunft gefasst worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Der weite Weg zum Facharzt
Nächster Artikel
Flughafen bekommt Zusatz „Helmut Schmidt“

In Hamburg wurden nach den SIlvester-Vorfällen erste Verdächtige festgenommen.

Quelle: Axel Heimken

Hamburg. Bei der Vernehmung des Mannes habe sich ein Hinweis auf einen zweiten Tatverdächtigen ergeben. Hierbei handelte es sich um einen 24 Jahre alten Afghane, den die Polizei ebenfalls in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge festnahm. Die beiden Beschuldigten sollten noch am Donnerstag vor den Haftrichter kommen. Die Online-Ausgabe der „Bild“-Zeitung hatte zuerst über die Festnahmen berichtet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3