7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jäger soll Hund erschossen haben

Haseldorf Jäger soll Hund erschossen haben

Ein Jäger soll in Haseldorf seinen jungen Hund erschossen haben, weil dieser ihm nicht als Jagdhund geeignet erschien. Der Fall liegt nach Auskunft der Polizei inzwischen bei der Staatsanwaltschaft Itzehoe.

Voriger Artikel
Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter
Nächster Artikel
Das ändert sich zum 1. September 2016

Ein Jäger soll seinen jungen Hund erschossen haben.

Quelle: dpa (Symbolfoto)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3