5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
„Ein verheerendes Signal“

Flüchtlinge soll nicht in Reihenhaus „Ein verheerendes Signal“

Massive Beschwerden von wenigen Nachbarn haben verhindert, dass eine Flüchtlingsfamilie in einem Reihenhaus in Heikendorf untergebracht wird. Der Hausbesitzer ist empört: „Das ist ein verheerendes Signal.“

Voriger Artikel
Der Weiße Ring gibt Opfern eine Stimme
Nächster Artikel
Polizei sucht Anrufer

Heiko Nitsche wollte sein Elternhaus in Heikendorf über das Amt an syrische Kriegsflüchtlinge vermieten. Erst bekam er eine Zusage, dann - nach Beschwerden aus der Nachbarschaft - eine Absage.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Attention!

Database Error

Error code 20170224121403-0.37141900
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3