19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Mann zerrt 19-Jährige von Longboard

Sexuelle Nötigung Mann zerrt 19-Jährige von Longboard

Am späten Dienstagabend ist es in der Norderstedter Straße in Henstedt-Ulzburg zu einer sexuellen Nötigung gekommen. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Longboard auf dem Gehweg der Norderstedter Straße in Richtung Reiherstieg.

Voriger Artikel
Vier Verletzte bei Havarie auf Sylt
Nächster Artikel
Saxe holt „Rotspon Cup“ zurück nach Lübeck

Am späten Dienstagabend ist es in der Norderstedter Straße in Henstedt-Ulzburg zu einer sexuellen Nötigung gekommen. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Longboard auf dem Gehweg der Norderstedter Straße in Richtung Reiherstieg.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)

Henstedt-Ulzburg . Plötzlich wurde sie von einer männlichen Person gepackt, vom Longboard gerissen und unsittlich berührt wurde. Die junge Frau wehrte sich und schrie um Hilfe, so dass der Täter von ihr abließ und flüchtete. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein Tatverdächtiger, ein 30-jähriger Mann aus dem Kreis Segeberg, ermittelt und festgenommen werden.

Nach umfangreichen, polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige mangels Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet weitere Zeugen des Geschehens, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Etwaige Beobachtungen und weitere Hinweise nehmen die Ermittler unter 040/ 528060 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3