23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Smartphone-Diebe gefasst

Hörnbrücke Smartphone-Diebe gefasst

Polizisten haben Montag drei Männer festgenommen, die zwei 15- und 16-jährige Jugendliche gegen 18 Uhr an der Hörnbrücke deren Smartphones geraubt haben.

Voriger Artikel
Radfahrender Handtaschendieb entwischt
Nächster Artikel
Polizei fasst Lauben-Einbrecher

Die Polizei hat mehrere Smartphone-Diebe gestellt.

Quelle: dpa

Kiel. Drei junge Bulgaren, zwei von ihnen 20 und einer 25 Jahre alt, hatten sich ihren Opfern genähert und die Geräte gefordert. Als sich einer der Jugendlichen weigerte, wurde er geschlagen und der andere festgehalten. Daraufhin nahmen die drei Angreifer die Handys an sich und flüchteten in Richtung der Halle 400.

Die Polizei fahndete sofort nach den Täter und konnte sie nach kurzer Zeit stellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3