19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Messerattacke auf 29-Jährige in Schleswig

Hund verscheucht Angreifer Messerattacke auf 29-Jährige in Schleswig

Mit einem Messer hat ein Mann eine 29-jährige Frau in der Nacht zum Donnerstag in Schleswig attackiert und leicht verletzt. Die Frau wollte gerade in ihr Auto steigen, als der Angreifer sie am Arm packte und mit einem Messer auf sie einzustechen begann, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Unterricht fällt wegen Gewaltandrohung aus
Nächster Artikel
Kind wird von einem unbekannten Mann angesprochen

Mit einem Messer hat ein Mann eine 29-jährige Frau in der Nacht zum Donnerstag in Schleswig attackiert und leicht verletzt.

Quelle: Daniel Reinhard/dpa

Schleswig. Dabei erlitt sie mehrere Schnittwunden auf dem Handrücken. Als sich eine Passantin mit einem bellenden Hund näherte, flüchtete der Angreifer. Die Frau half der Verletzten und begleitete sie nach Hause. Später meldete die 29-Jährige den Angriff bei der Wache.

Die Polizei begann mit der Fahndung nach dem etwa 30 bis 35 Jahre alten Angreifer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3