21 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Jugendliche bringen Rentnerin geraubte Handtasche zurück

Zivilcourage Jugendliche bringen Rentnerin geraubte Handtasche zurück

In Itzehoe wurde am Mittwochnachmittag eine Rentnerin überfallen. Die 72-Jährige aus Glückstadt war mit ihrem Gehwagen in Itzehoe im Verbindungsweg Richtung Bahnhof unterwegs. Etwa um 16 Uhr kam von hinten ein junger Mann angelaufen - offensichtlich aus Richtung Coriansberg.

Voriger Artikel
Autonome trommeln zum Protest
Nächster Artikel
Alle Infos zur Aktion "KN hilft Leben retten"

Die Rentnerin bekam nach dem Raubüberfall ihre Handtasche zurück.

Quelle: Imke Schröder/Symbolbild

Itzehoe. Der Mann hat dann so stark an der Handtasche gerissen, dass der Gehwagen fast umfiel.Mit der Handtasche flüchtete der Räuber. Die Frau schrie daraufhin laut um Hilfe. Aus einer Gruppe von Jugendlichen, die etwas abseits standen, sei dann mindestens einer hinter dem Täter hergelaufen und habe diesem die Tasche entrissen und der aufgelösten Frau zurückgebracht. Der Täter, der bislang nur als jung und schlank, mit schwarzer Trainingshose und schwarzen Schuhen beschrieben wird, konnte entkommen.Nach Übergabe der Tasche gingen auch die jungen Helfer wieder ihrer Wege. Die Polizei ist sehr erfreut über so viel Zivilcourage und spricht ein dickes Lob aus. Perfekt wäre noch ein sofortiger Anruf bei der Polizei mit Zeugenaussage gewesen. So wurde die Polizei erst etwa ein halbe Stunde nach der Tat informiert.

Die jungen Leute werden nun gebeten, sich bei der Kripo Itzehoe unter 04821/6020 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3