9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ex-Funkerin nicht verhandlungsfähig

KZ-Verfahren Ex-Funkerin nicht verhandlungsfähig

Das Verfahren gegen die ehemalige SS-Funkerin Helma M. (92) aus Neumünster könnte platzen. Wie eine Pressesprecherin des Kieler Landgerichts mitteilte, ist die Angeklagte, die 1944 in Auschwitz bei der massenhaften Ermordung verschleppter Juden geholfen haben soll, bis auf weiteres verhandlungsunfähig.

Voriger Artikel
Capito aus Schleswig übersetzt in leichte Sprache
Nächster Artikel
Gericht stoppt Bau von Flüchtlingsunterkunft

Von hier aus führte für die meisten Deportierten der Weg direkt in die Gaskammern: Das NS-Vernichtungslager Auschwitz, wo die Angeklagte 1944 tätig war, ist heute Gedenkstätte.

Quelle: Jens Kalaene/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3