12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
"Baden-Württemberg" auf Probefahrt

Kampfschiff "Baden-Württemberg" auf Probefahrt

Nach fast neun Jahren Bau- und Planungszeit hat das größte deutsche Kampfschiff am Mittwochmorgen erstmals seine Bauwerft Blohm + Voss in Hamburg verlassen. Die 149,6 Meter lange und 18,8 Meter breite Fregatte "Baden-Württemberg" startete kurz nach 12 Uhr zur ersten Probefahrt in Richtung Nordsee.

Voriger Artikel
Gebäudereiniger stürzt in Lübeck in den Tod
Nächster Artikel
Mehr als 100 Flüchtlinge abgeschoben

Nach fast neun Jahren Bau- und Planungszeit hat das größte deutsche Kampfschiff am Mittwochmorgen erstmals seine Bauwerft Blohm + Voss in Hamburg verlassen.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Marine
Foto: Für die „Baden-Württemberg“ gibt es zwei komplette Besatzungen. Dadurch kann sie zwei Jahre durchgehend im Einsatz bleiben.

Lange war das Projekt durch Verzögerungen und Pannen bestimmt worden, doch nun nähert sich Indienststellung der Fregatte 125: Mitten auf der Nordsee hat die Bundeswehr zusammen mit den Werften TKMS und Lürssen jetzt erstmals die neue Fregatte „Baden-Württemberg“ präsentiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3