18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Brand zerstört Einfamilienhaus in Achtrup

Keine Verletzten Brand zerstört Einfamilienhaus in Achtrup

Ein Einfamilienhaus ist am frühen Montagmorgen bei einem Brand in Achtrup (Kreis Nordfriesland) zerstört worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, standen aus noch ungeklärter Ursache ein Garagenanbau und Teile des Hauses in Flammen.

Voriger Artikel
Mann stürzt und verletzt sich schwer
Nächster Artikel
Erneut Millionengewinn in Schleswig-Holstein

Bei dem Brand in Achtrup wurde niemand verletzt.

Quelle: Frank Behling (Symbolfoto)

Achtrup. Rund 100 Einsatzkräfte konnten das Feuer nach mehreren Stunden unter Kontrolle bringen. Menschen wurden nicht verletzt, die Bewohner waren während des Brandes nicht zu Hause. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst unklar. Das Haus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3