10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Steinbrück sieht Schwarz-Grün

Kiel-Besuch Steinbrück sieht Schwarz-Grün

Peer Steinbrück redet immer noch Klartext. In einer Talkrunde im Landeshaus rechnet der ehemalige Landeswirtschaftsminister, Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat nicht nur mit der EU, der AfD oder auch der eigenen Partei ab, sondern wagt im Gespräch mit unserer Zeitung auch einen Ausblick.

Voriger Artikel
Dienstpistolen zum Preis von Radiergummis
Nächster Artikel
Heiß, aber nicht rekordverdächtig

Stets beredt: Peer Steinbrück stellte in Kiel sein Buch „Vertagte Zukunft. Die selbstzufriedene Republik“ vor.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3