22 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Störung im Druckzentrum

Kieler Nachrichten Störung im Druckzentrum

Aufgrund einer massiven technischen Störung in der Nacht im Druckzentrum der Kieler Nachrichten konnten Teile der Auflage leider nicht fristgerecht ausgeliefert und zugestellt werden.

Voriger Artikel
Bündnis für weniger Pestizide
Nächster Artikel
Tisch reserviert und keiner kommt

Aufgrund einer Störung im Druckzentrum der Kieler Nachrichten konnten Teile der Auflage leider nicht fristgerecht zugestellt werden.

Quelle: Ulf Dahl

Kiel. Im Druckzentrum wurde noch in der Nacht mit der Analyse begonnen. Demnach führte eine nicht angepasste Konfiguration in der Maschinensteuerung dazu, dass eine der beiden für die heutige Sonderproduktion eingerichteten Druckmaschinen nicht korrekt angefahren werden konnte. Die Produktion der aktuellen Ausgabe musste daher über eine Drucklinie laufen, was zu deutlichen Verzögerungen führte. Bedauerlicherweise konnte der Zeitverlust bei der Auslieferung trotz allergrößter Bemühungen unserer Zusteller nicht in allen Bereichen wieder aufgefangen werden.  

 

Abonnenten der Kieler Nachrichten können sich unter vertrieb@kieler-nachrichten.de melden. Sie erhalten dann von uns einen Link zum ePaper-Download ihrer jeweiligen Ausgabe. Alternativ können sich Abonnenten an die Geschäftsstellen der Kieler Nachrichten wenden. Sie erhalten dort eine aktuelle Zeitung.

Um die Hotline zu entlasten, bitten wir darum, sich auf den genannten Wegen zu melden.

 

Wir bitten alle betroffenen Leser um Entschuldigung.  

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3