18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kind bei Unfall schwer verletzt

Auf dem Schulweg Kind bei Unfall schwer verletzt

Nach Angaben der Polizei wurde am Donnerstagmorgen in Vaale ein Junge auf dem Weg zur Schule angefahren als dieser auf die Straße rannte. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus.

Voriger Artikel
Rimmelsberg räumt Missstände ein
Nächster Artikel
Zeugen gesucht: Geisterfahrer auf der A23

Ein 7-Jähriger wurde schwer am Bein verletzt.

Quelle: Sven Janssen

Vaale. Um 07.30 Uhr war ein 49-jähriger Autofahrer auf dem Bollweg aus Richtung Nutteln kommend in Richtung Wacken unterwegs. Als der Mann sich nach derzeitigen Erkenntnissen mit seinem Volkswagen in Höhe zweier Kinder befand, trat eines von diesen plötzlich vom Gehweg auf die Fahrbahn, wo es zu einem Zusammenstoß mit dem Auto kam. Der 7-jährige Schüler zog sich dabei schwerste Verletzungen am Bein zu und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand für den Jungen glücklicherweise nicht.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3