25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Helgoland feiert James Krüss

Kinderbuchautor Helgoland feiert James Krüss

Eine ganze Insel feiert ihren Ehrenbürger: Helgoland lässt am kommenden langen Wochenende den Kinderbuchautor James Krüss vom 27. bis 31 Mai hoch leben. Der Künstler wäre am letzten Tag der Feierlichkeiten 90 Jahre alt geworden. Jetzt soll sich die Insel zu seinen Ehren verwandeln.

Voriger Artikel
Mit Zeppelin auf Meereswirbeljagd
Nächster Artikel
Windkraft-Gegner teilen kräftig aus

Die zwei größten James-Krüss-Bücher der Welt sollen die Insel ab kommender Woche schmücken.

Quelle: Tourismus Helgoland (Fotomontage)

Helgoland. Der Kinderbuchautor ist vielen Kindern und Erwachsenen durch seine "Timm Thaler"-Werke bekannt. 1926 wurde James Krüss auf dem roten Felsen geboren. Hier verbrachte er seine Kindheit und Jugend. Er studierte auf dem Festland und wollte Lehrer werden, entdeckte aber früh seine Liebe zum Dichten und Erzählen – und zum Reisen. 1997 stirbt James Krüss im Alter von 71 Jahren auf Gran Canaria.

Foto: Der Helgoländer James Krüss ist als Kinderbuchautor bekannt und beliebt.

Der Helgoländer James Krüss ist als Kinderbuchautor bekannt und beliebt.

Quelle: Tourismus Helgoland

Nun reisen viele Künstler wegen Krüss nach Helgoland: Die "Improkokken" zeigen Improvisationstheater, das Helgoländer Duo "Noctiluca" präsentiert einfühlsam vertonte Verse, es gibt Live-Musik mit Bernardo Revuelta, Poetry Slam mit Björn Högsdal und Stefan Schwarck und einen Festabend, zu dem die Sängerin Katja Ebstein und der Musikproduzent Christian Bruhn, die beide mit James Krüss befreundet waren, eingeladen sind.

So verwandelt sich die Insel

Ab dem 24. Mai werden (vom Binnenhafen bis zum Museumshof) zehn "sprechende Strandkörbe" aufgestellt, die während der gesamten Saison 2016 zum Verweilen und Zuhören einladen. Die Strandkörbe wurden mit Tontechnik versehen und so kommen Gäste und Besucher in den akustischen Genuss, Gedichte, Lieder und Geschichten von James Krüss zu hören. Vorgetragen und gesungen wird von Künstlern und Schauspielern, wie Hans Clarin, Wolfgang Völz und Ilse Werner. Eine weitere Aktion gibt es während der gesamten Festivalzeit auf dem Rathausplatz: Die Kölner Künstlerin Marion Anna Simon initiiert eine Malaktion zum Mitmachen: Entstehen soll ein großes Bild, das Helgoland mit den Kanaren zusammenbringt.

Als Höhepunkt der „James Krüss-Festtage“ werden am 27. Mai 2016 ab 18 Uhr im Rahmen eines großen Festes ("Amüseum") für alle Gäste und Helgoländer auf dem Museumshof vor den James-Krüss-Hummerbuden die zwei größten James Krüss Bücher der Welt als Monumente feierlich enthüllt. Dass deren Geschichten noch heute populär sind, zeigt ein Film, der in diesem Jahr neu entsteht: "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" kommt als Neuproduktion in die Kinos. Geplanter Starttermin ist der 22. Dezember 2016. Axel Prahl, Charly Hübner, Harald Schmidt und Heinz-Rudolf Kunze spielen mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3