18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Beidenflether Mühle brennt ab

Kreis Steinburg Beidenflether Mühle brennt ab

Die Beidenflether Mühle (Kreis Steinburg) ist in der Nacht zu Sonntag ausgebrannt und in sich zusammengestürzt. Bei dem Einsturz rutschten Teile auf das benachbarte Grundstück, wie die Feuerwehr am Sonntag in Steinburg mitteilte.

Voriger Artikel
Friedliche Demo, Schlägerei nach Abreise
Nächster Artikel
UKSH-Patienten klagen über Notaufnahme

Abgebrannt und in sich zusammengestürt: Die Beidenflether Mühle ist nach dem Großfeuer in der Nacht zu Sonntag komplett zerstört.

Quelle: Feuerwehr

Beidenfleth. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung fing das zugehörige Wohnhaus im oberen Stockwerk ebenfalls Feuer. Das Haus sei jedoch seit einem Monat unbewohnt gewesen, berichtete die Feuerwehr weiter. Insgesamt kamen sechs Löschfahrzeuge zum Einsatz. Eine Feuerwehrfrau erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, weitere Verletzte gab es nicht. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen hinein. Zur Brandursache konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3