23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Gewehrgranaten statt Metallschrott gefunden

Kreis Steinburg Gewehrgranaten statt Metallschrott gefunden

Auf der Suche nach Metallschrott ist ein Mann am Montag in Hohenlockstedt (Kreis Steinburg) auf Munition aus der Zeit Kaiser Wilhelms II. gestoßen. Der 68-Jährige informierte sofort die Polizei über seinen Fund, wie ein Sprecher mitteilte.

Voriger Artikel
48 Menschen aus Schlauchboot gerettet
Nächster Artikel
Delfine und Seehunde beleben die Ostsee

Explosiver Fund statt Metallschrott im Kreis Steinburg.

Quelle: Jan Köhler-Kaeß

Hohenlockstedt. Der Kampfmittelräumdienst entsorgte die Munition fachgerecht. Nach Angaben der Experten handelte es sich um Gewehrgranaten aus dem Jahr 1915.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3