8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Wie viel Sinn macht der Blitzmarathon?

Kritik an Aktion Wie viel Sinn macht der Blitzmarathon?

Für den Blitzmarathon am 21. April sind in Schleswig-Holstein bis zu 16 Stunden vorgesehen, im gesamten Land werden 192 Polizisten 75 Radarfallen aufbauen. Die Raser-Fahndung, mit der Verkehrsbewusstsein und -sicherheit verbessert werden sollen, ist nicht unumstritten.

Voriger Artikel
Rettende Idee für Rehkitze
Nächster Artikel
Ringelganstage sind eröffnet

Am Blitzmarathon wird Kritik laut.

Quelle: Julian Stratenschulte / dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Interaktive Karte
Foto: An 65 Standorten in ganz Schleswig-Holstein wird in der kommenden Woche geblitzt.

An 75 Stellen im ganzen Land heißt es am Donnerstag, 21. April: "Aufgepasst" oder "bitte recht freundlich"! Auf welchen Straßen die Landespolizei Schleswig-Holstein im Rahmen des Blitzmarathons in der Zeit von 6 bis 22 Uhr die Geschwindigkeit misst, wurde am Mittwoch bekannt gegeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3