12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Geldspritze für innovative Marzipanherstellung

Landesförderung Geldspritze für innovative Marzipanherstellung

Tradition und Innovation schließen sich auch bei der Marzipan-Herstellung nicht aus. Vor diesem Hintergrund fördert das Land Schleswig-Holstein jetzt ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Entwicklung eines neuen Produktionsverfahrens in Höhe von 885.000 Euro bei der J.G. Niederegger GmbH & Co. KG.

Voriger Artikel
Travemünde im Tauffieber
Nächster Artikel
Zwei Festnahmen nach Raub auf Passantin

Marzipan ist zwar in aller Munde, aber die wissenschaftlichen und technologischen Informationen über Marzipan und dessen Herstellung sind lediglich in den Rohmasseherstellungsbetrieben selbst vorhanden.

Quelle: hfr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3