18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Leichenteile in der Trave entdeckt

Identität unklar Leichenteile in der Trave entdeckt

Grausiger Fund beim Paddeln: Zwei Jugendliche haben in der Trave in Barnitz bei Reinfeld im Kreis Stormarn an der Trave menschliche Knochen und Kleidungsstücke an einer Böschung entdeckt.

Voriger Artikel
Kajakfahrer und Kitesurfer gerettet
Nächster Artikel
Was geschah an diesem See?

In der Trave haben Kanufahrer Leichenteile entdeckt.

Quelle: dpa

Reinfeld/Lübeck. „Die beiden 15 und 16 Jahre alten Schüler waren am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr mit ihrem Kanu auf der Trave von Bad Oldesloe in Richtung Lübeck unterwegs gewesen, als sie kurz vor der Travebrücke die Knochenreste entdeckten“, sagt Sonja Kurz von der Polizeidirektion Ratzeburg. Die Schüler alarmierten ihre Eltern und die Polizei. Helfer der Freiwilligen Feuerwehr fischten die Gebeine und die Überreste einer Hose aus dem Wasser. „Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gibt es bislang nicht“, sagt Kurz. Unklar ist, wie lange der Leichnam im Wasser gelegen hat. Die Behörden gehen aber von einem längeren Zeitraum aus. „Die menschlichen Überreste wurden zur näheren Untersuchung in die Gerichtsmedizin gebracht“, berichtet Polizeisprecherin Kurz.

Am Dienstag waren Taucher und Spürhunde rund um den Fundort im Einsatz, um möglicherweise weitere Leichenteile zu finden. Die Suche war allerdings ohne Erfolg. Unklar ist noch die Identität des oder der Toten. Möglicherweise könnte es sich aber bei dem Toten um den seit dem Morgen des 26. August 2014 verschwundenen Ingo R. handeln. Der 74-Jährige aus Bad Oldesloe, der vor seinem Verschwinden schwer erkrankt sei, war von einer Bekannten vermisst gemeldet worden. Trotz intensiver Suchmaßnahmen konnte der Rentner bis heute nicht aufgespürt werden. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3