14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Dachstuhl brannte ab

Lübeck Dachstuhl brannte ab

Die Feuerwehr in Lübeck hat am Sonnabend ein Feuer in einem Dachstuhl in Lübeck gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt.

Voriger Artikel
109 Bordesholmer gaben ihre Stimme ab
Nächster Artikel
Fahrer stirbt nach Unfall

Die Männer der Feuerwehr haben den Dachstuhlbrand in Lübeck schnell gelöscht.

Quelle: Jens Wolf/dpa

Lübeck. Nach Informationen der Rettungskräfte ging der Notruf gegen 20.25 Uhr bei der Leitstelle ein. Wie ein Sprecher mitteilte, steht das Haus schon länger leer. Drei Trupps unter Atemschutz sind in das Haus gegangen und haben die Flammen gelöscht. Informationen, dass Menschen vermisst werden, lagen nicht vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3