20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgängerin bei Unfall getötet

Lübeck Fußgängerin bei Unfall getötet

Bei einem Unfall in Lübeck-Krummesse ist eine Fußgängerin am Mittwochnachmittag getötet worden. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge wollte die 50-Jährige in Höhe Forstamt Kronsforde die Straße überqueren, als sie von einem Auto erfasst wurde.

Voriger Artikel
Arbeitslosigkeit auf Rekordtief
Nächster Artikel
So verschieden und doch gleich

Eine 50-jährige Fußgängerin ist in Lübeck tödlich verunglückt.

Quelle: dpa

Lübeck. Der 27-jährige Autofahrer aus Stormarn erlitt einen Schock und wurde in eine Klinik gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3