9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mann mit 14 Messerstichen getötet

Frau befürchtete Voodoo-Zauber Mann mit 14 Messerstichen getötet

Ein Familienvater wird im Kreis Ostholstein brutal erstochen. Vor Gericht legt seine wegen Mordes angeklagte Frau ein Geständnis ab. Als Motiv nennt ihr Verteidiger massive Demütigungen durch den Mann - und die Furcht vor Voodoo-Zauber.

Voriger Artikel
Spargelsaison startet etwas verspätet
Nächster Artikel
Auto landete in Böschung, Fahrer starb

Ein Familienvater wird im Kreis Ostholstein brutal erstochen. Vor Gericht legt seine wegen Mordes angeklagte Frau ein Geständnis ab.

Quelle: Malte Christians/ dpa (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3