9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Weitere Entschädigungsklage angekündigt

MEK-Einsatz Lutheran Weitere Entschädigungsklage angekündigt

Im Fall des verunglückten Polizeieinsatzes von Lutheran bei Parchim droht eine zweite Entschädigungsklage. Am 12. Februar hatte ein Mobiles Einsatzkommando der Hamburger Polizei versucht, einen verurteilten Straftäter zu verhaften, der seine Haft nicht angetreten hatte.

Voriger Artikel
Frau im Stadtpark sexuell belästigt
Nächster Artikel
Wrack der „Condor“ in Rostock eingetroffen

Hamburger Polizisten hatten in Lutheran das Auto gestoppt, um einen per Haftbefehl gesuchten Straftäter zu stellen.

Quelle: Michael-Günther Bölsche/ dpa (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3