9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Harter Kampf gegen das Vergessen

Mahnmal Kilian Harter Kampf gegen das Vergessen

Der Verein „Mahnmal Kilian“ feiert am Sonntag sein 20-jähriges Bestehen. Prominente Gäste haben sich zu der Feierstunde in Kiel angekündigt. Eine Genugtuung für den Vorsitzenden Jens Rönnau. Der Kunstwissenschaftler und Journalist engagiert sich seit zwei Jahrzehnten für eine lebendige Erinnerungskultur – eine Zeit mit vielen Rückschlägen.

Voriger Artikel
Ausgaben in neuer Rekordhöhe
Nächster Artikel
Diabetes Typ 1 trifft immer mehr Kinder

Tiefpunkt der Vereinsgeschichte: Im Dezember 2000 wird der einstige U-Boot-Bunker (hier: die 26 Meter lange Werkstattdecke) gesprengt.

Quelle: Volker Rebehn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3