17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Verschwundener 29-Jähriger bei „XY-Spezial“

Marne Verschwundener 29-Jähriger bei „XY-Spezial“

Ein knappes Jahr nach dem rätselhaften Verschwinden eines Deutschen Urlaubers in Bulgarien nimmt sich die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY Spezial — Wo ist mein Kind?“ des Falles an. Der heute 29 Jahre alte Lars Mittank aus Marne im Kreis Dithmarschen wird seit dem 8.7 2014 vermisst.

Voriger Artikel
Frachter auf dem Weg nach Wilhelmshaven
Nächster Artikel
Jugendheimen droht die Schließung

Nicht aus dem Urlaub zurückgekehrt: Lars Mittank.

Marne. Er war für einen Männerurlaub nach Varna geflogen. Bei einer Rangelei dort wurde er verletzt. Als seine Freunde am 7.7. heimflogen, nahm Lars sich ein billiges Zimmer in einem einfachen Hotel. Dort fühlte er sich offenbar nicht sicher, sagte er seiner Mutter am Telefon. Am 8.7. wollte er sich vor dem Abflug vom Flughafenarzt nochmal untersuchen lassen. Plötzlich rannte er in Panik aus der Praxis und verschwandt.

Die Suchanzeige online: http://findet-lars-mittank.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3