9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mutter von stranguliertem Kleinkind in Haft

Lübeck Mutter von stranguliertem Kleinkind in Haft

Zwei Monate nach dem Tod eines zweijährigen Jungen ist dessen Mutter wegen Verdachts des Totschlags verhaftet worden. Seit Donnerstagnachmittag sitze die 34-Jährige in der Lübecker Justizvollzugsanstalt.

Voriger Artikel
Die Einbrecher ziehen sich zurück
Nächster Artikel
Unwetterwarnung vor heftigem Starkregen

Die Mutter bestreitet die Tat, sitzt nun aber in Haft.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3