25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Flensburg: Unbekannter "Römer" schlägt zu

Nach Deutschland - Italien Flensburg: Unbekannter "Römer" schlägt zu

Skurrile Körperverletzung in italienischer Verkleidung: In Flensburg hat ein aggressiver Unbekannter, in eine italienische Flagge gehüllt und mit Römersandalen bekleidet, einem 26-Jährigen am Sonntagmorgen ins Gesicht geschlagen. Er flüchtete danach in unbekannte Richtung.

Voriger Artikel
Bahnstrecke war drei Stunden gesperrt
Nächster Artikel
Bewohnerin schlägt Einbrecher in die Flucht

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu dem Täter im italienischen Outfit in Flensburg geben können.

Quelle: dpa

Flensburg. Die Tat ereignete sich gegen 7.20 Uhr in der Gaststätte "Bärenhöhle", wie die Polizei bekannt gab. Der Unbekannte war bereits zuvor als aggressiv aufgefallen, als er eine Frau anschrie. Ein 26-Jähriger ging daraufhin dazwischen und wurde von dem Mann im merkwürdigen Outfit ins Gesicht geschlagen.

Die offizielle Personenbeschreibung der Polizei: "Er hatte eine schlanke Statur, trug eine italienische Flagge als Cape und Römersandalen." Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0461 4840 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3