12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
A7 bei Kaltenkirchen wieder freigegeben

Nach Vollsperrung: A7 bei Kaltenkirchen wieder freigegeben

Die A7 ist nach einer Vollsperrung wegen Brückenbauarbeiten zwischen Schnelsen-Nord und Kaltenkirchen am Sonntagvormittag wieder freigegeben worden. Die Aufhebung der Sperrung über Nacht war ursprünglich für 9.00 Uhr geplant, erfolgte dann aber 90 Minuten später. Seitdem läuft der Verkehr wieder fließend.

Voriger Artikel
Autounfall mit fünf Verletzten auf A1
Nächster Artikel
Wenn nur noch ein Foto übrig bleibt

Die A7 bei Kaltenkirchen ist wieder freigegeben.

Quelle: Symbolbild/ dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3