7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Polizisten besser geschützt und auffälliger

Neue Ausstattung Polizisten besser geschützt und auffälliger

Provokationen, Aggressionen, Attacken: Oft werden Polizisten selbst zum Ziel von Übergriffen. Neue Ausstattung soll sie in Schleswig-Holstein besser vor Angriffen schützen. Zur neuen Ausrüstung gehört auch eine Spuckhaube.

Voriger Artikel
Kommunen entdecken das E-Mobil
Nächster Artikel
Radfahrer stirbt bei Unfall

Innenminister Stefan Studt (SPD, von links nach rechts), Landespolizeidirektor Ralf Höhs und die Polizisten Nicole Hauschild-Bol, Sven Hintzl und Jonny Schlichting stehen hinter neuen Ausrüstungsgegenständen. Sie sollen in erster Linie der Sicherheit der Beamten im Einsatz dienen.

Quelle: Carsten Rehder/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3