19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall in der Innenstadt

Neumünster Schwerer Unfall in der Innenstadt

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Neumünster sind Sonntagnachmittag mindestens drei Menschen erheblich verletzt worden. Zwei PKW waren offenbar im Kreuzungsbereich Boostedter Strasse/ Leinestrasse bei einem Abbiegevorgang kollidiert. Ein beteiligter Fiat Kleinwagen wurde dabei umgeworfen und blieb auf dem Dach liegen.

Voriger Artikel
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Nächster Artikel
Zeugen nach Überfall gesucht

Bei einem Unfall in der Innenstadt von Neumünster wurde eine Person schwer verletzt.

Quelle: Joachim Krüger

Neumünster. Die Berufsfeuerwehr mußte eine schwerverletzte Person aus dem Wrack befreien. Der zweite unfallbeteiligte Wagen kam deutlich glimpflicher davon - er konnte noch von der Kreuzung fahren.

Dennoch mußte die Boostedter Strasse für den Großeinsatz der Rettungskrtäfte längere Zeit voll gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel