6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Niedriger Milchpreis: Bauern in der Krise

Protest Niedriger Milchpreis: Bauern in der Krise

Die Preise für Milch fahren Achterbahn, wieder einmal. Seit einem Jahr geht es für die schleswig-holsteinischen Milchbauern aber nur noch in eine Richtung: abwärts. Etwa 27 Cent bekommen die Landwirte für ein Kilo Milch ausgezahlt, zwölf Monate zuvor waren es rund zehn Cent mehr.

Voriger Artikel
Neues Naturschutzgebiet in Ostholstein
Nächster Artikel
A7 abgesackt: wieder freie Fahrt

Etwa 390000 Milchkühe gibt es in Schleswig-Holstein. Landwirte, die sich ausschließlich auf den Verkauf von Milch fokussiert haben, können derzeit nicht kostendeckend arbeiten: Sie bekommen mit etwa 27 Cent pro Kilogramm Milch zehn Cent weniger als noch vor einem Jahr.

Quelle: Michael Kaniecki

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Protest
Foto: Etwa 390000 Milchkühe gibt es in Schleswig-Holstein. Landwirte, die sich ausschließlich auf den Verkauf von Milch fokussiert haben, können derzeit nicht kostendeckend arbeiten: Sie bekommen mit etwa 27 Cent pro Kilogramm Milch zehn Cent weniger als noch vor einem Jahr.

Die Preise für Milch fahren Achterbahn, wieder einmal. Seit einem Jahr geht es für die schleswig-holsteinischen Milchbauern aber nur noch in eine Richtung: abwärts. Etwa 27 Cent bekommen die Landwirte für ein Kilo Milch ausgezahlt, zwölf Monate zuvor waren es rund zehn Cent mehr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3