9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ohnsorg-Theater in Kappeln ausgezeichnet

Niederdeutscher Literaturpreis Ohnsorg-Theater in Kappeln ausgezeichnet

Neue Freunde für das Plattdeutsche gewinnen - Wohl keine Einrichtung hat das so erfolgreich gemacht, wie das Ohnsorg-Theater in Hamburg. Nun wurde die Bühne für ihre Arbeit mit dem 25. Niederdeutschen Literaturpreis der Stadt Kappeln ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Tradition: Eisbeinessen der Schiffsmakler
Nächster Artikel
Toter Säugling in Hamburg-Harburg gefunden

 Intendant Christian Seeler und Studio-Leiterin Cornelia Ehlers (links) nahmen den mit 2500 Euro dotierten Preis von Bürgermeister Heiko Traulsen und Kappelns Bürgervorsteherin Dagmar Ungethüm-Ancker in Empfang.

Quelle: Rainer I. Krüger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
De Platten Adlers
Foto: Rieke (Sandra Mohr) und Fiete (Axel Neugebauer, Mitte) streiten – und die ganze Familie ergreift Partei (von links): Elisabeth Stahmer, Heino Henning, Conny Neugebauer, Melanie Schubert, Ulrich Börth, Beate Lorenzen und Bernd Stahmer.

So richtig rund läuft es in der Ehe von Rieke und Fiete Lürs nicht: Er kümmert sich nur noch um seine Traktoren und sie meckert den ganzen Tag. Sicher ist, Dat verflixte 7. Johr ist für die Eheleute kein leichtes – für Zuschauer dafür aber sehr komisch anzuschauen. Der Kartenvorverkauf startet ab dem 4. Januar.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3