6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Helmut-Schmidt-Flughafen kommt 2016

Hamburg Helmut-Schmidt-Flughafen kommt 2016

Der Hamburger Flughafen soll bereits im kommenden Jahr nach dem gestorbenen Altkanzler Helmut Schmidt benannt werden. Die Gesellschafter, der Aufsichtsrat des Flughafens und Schmidts Familie hätten der Umbenennung bereits zugestimmt, sagte Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) im Interview mit dem NDR.

Voriger Artikel
Schweden plant Passkontrollen in Bussen und Zügen
Nächster Artikel
Weg frei für Seekabel Nordlink

Der Hamburger Flughafen soll schon im kommenden Jahr nach dem verstorbenen Alt-Kanzler Helmut Schmidt benannt werden.

Quelle: Axel Heimken (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Erinnerungen an Altkanzler
Foto: Bis zum Abitur drückte er gemeinsam mit Helmut Schmidt und dessen späterer Ehefrau Loki die Schulbank: Nachdenklich blättert Hans-Friedrich Lenkeit (97) in einem alten Fotoalbum.

Hans-Friedrich Lenkeit ist der letzte noch lebende Jugendfreund von Helmut und Loki Schmidt. Gemeinsam gingen sie zur Schule und haben den Krieg überlebt. Erinnerungen an den verstorbenen Alt-Kanzler.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3