22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Auffahrunfall mit Alkohol

Osdorf Auffahrunfall mit Alkohol

Am Sonntagabend kam es in Osdorf zu einem schweren Autounfall: Ein 46-Jähriger fuhr in seinem Auto ungebremst auf einen am Rand der Noerer Straße abgestellten Pkw auf, wurde von dort gegen eine Straßenlaterne geschleudert und beschädigte außerdem einen Zaun. Die Polizei stellte Atemalkohol fest.

Voriger Artikel
Sprengung eines Geldautomaten erfolglos
Nächster Artikel
Lieferwagen mit geklauten Reifen gestoppt

Nach dem Unfall schätzt die Polizei den Schaden auf rund 23 000 Euro.

Quelle: dpa

Osdorf. Der Mann wurde beim Unfall offenbar nicht schwer verletzt, wegen des Atemalkohols wurde ihm allerdings eine Blutprobe entnommen. Die Pkw mussten abgeschleppt werden, die Straßenlaterne wurde zerstört. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 23 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3