9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Panne: Flüchtlingsfrauen ohne Ausweis

Dokumentenfehler Panne: Flüchtlingsfrauen ohne Ausweis

Viele Flüchtlingsfrauen haben offenbar kein eigenes Ausweisdokument. So können sie sich nicht ausweisen, wenn sie allein unterwegs sind, aber auch kein Bankkonto eröffnen. Ursache ist ein Fehler in der ersten Bescheinigung, die Asylsuchende erhalten. Ehrenamtliche Helfer im Amt Dänischenhagen entdeckten das Problem.

Voriger Artikel
Frachter verlor Anker bereits vor Helgoland
Nächster Artikel
Pottwal-Bergung im Wattenmeer beendet

Die Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender – kurz BÜMA – war ursprünglich nur als allererster Ausweisersatz gedacht. Inzwischen ist das Dokument oft über Monate gültig.

Quelle: Michael Kappeler/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3