18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Pechvogel aus Niebüll gewann 32.000 Euro

"Wer wird Millionär" Pechvogel aus Niebüll gewann 32.000 Euro

20 Mal wurde schon bei Kioskbesitzerin Anke Christensen aus Niebüll eingebrochen - nun bekam sie die Chance für einen Neuanfang. Sie wurde zur Spezialausgabe "Pechvögel" von Günther Jauchs Quizshow "Wer wird Millionär" eingeladen und gewann 32.000 Euro.

Voriger Artikel
24-Jähriger wegen Mordes festgenommen
Nächster Artikel
Bürgermeister: Tourismus bekommt gewaltigen Schub

Anke Christensen aus Niebüll hatte Glück im Spiel.

Quelle: RTL

Niebüll. Hotelfachfrau Anke Christensen (55) aus Niebüll kann sich nach 20 Kiosk-Einbrüchen in sechs Jahren wohl wirklich als ausgesprochenen Pechvogel bezeichnen. Ihr kleiner Kiosk am Naturbadesee-Wehle in Niebüll war ihr Herzstück, doch sie musste nach der Einbruchsserie das Geschäft aufgeben und wieder bei null anfangen.
Vor sieben Jahren erfüllte sie sich den Traum von der Selbstständigkeit. Sie eröffnete den Kiosk "Haus am See" an einem kleinen Badesee in Niebüll, investierte Zeit und Herzblut in die kleine Holzhütte und versorgte die Badegäste. Doch dass in sechs Jahren rund 20 Mal eingebrochen worden war, treibte sie in den Ruin.Auf Jauchs Quiz-Stuhl wollte sie einen Neustart wagen - und der gelang ihr auch: Souverän marschierte sie durch die Fragen, dann kamm es zur 64.000-Etappe: „Was gehört für den Beauty-Doc zum täglichen Geschäft?“, lautete die Frage. Christensen holte sich erst die Hilfe der Zuschauer, dann über den Telefon-Joker die ihrer Schwester. Zur Auswahl standen A) Breakfast-OPs, B) Lunchtime-Eingriffe, C) Dinner-Korrekturen oder D) Barbecue-Behandlungen. Weil weder Publikum noch Schwester eindeutige ANtwortenlieferten, entschied sich die Kandidatin gegen das Zocken und ging mit 31.000 Euro nach Niebüll. Die richtige Antwort wäre übrigens B gewesen: Lunchtime-Eingriffe.

Über die Rückkehr von Günther Jauch aus der Sommerpause freuten sich 3,65 Millionen Zuschauer. Das entsprach über zwei Stunden einem Marktanteil von 14,1 Prozent für die Quizshow „Wer wird Millionär“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3