7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Tunnel oder Brücke?

Fehmarnbelt Tunnel oder Brücke?

Die Fehmarnsund-Brücke ist das Nadelöhr bei der geplanten Fehmarnbelt-Querung. Als Lösung hatte das Bundesverkehrsministerium zwei Ersatzbrücken angekündigt. Der schleswig-holsteinische Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) hält auch einen Tunnel für denkbar.

Voriger Artikel
Koalition will Sanierungsstau auflösen
Nächster Artikel
Hansekulturfestival ab 2016 geplant

Das deutsch-dänische Milliardenprojekt Fehmarnbelt-Tunnel wird sich weiter verzögern.

Quelle: Femern A/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Heike Stüben
Lokalredaktion Kiel/SH

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Fehmarnbelt-Bahn
Foto: Die geplante Fehmarnbeltquerung soll auch eine Bahnanbindung bekommen.

Die Bahn hat die Vorplanungen für die Bahnanbindung der geplanten Fehmarnbeltquerung abgeschlossen und eine optimierte Trasse erarbeitet. Diese sogenannte Vorplanungs-Trasse soll vom 15. September an in Informationsveranstaltungen den Bürgern der betroffenen Gemeinden im Kreis Ostholstein vorgestellt werden.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3