16 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Felgendieb festgenommen

Polizei Felgendieb festgenommen

Polizisten haben Montag einen Mann festgenommen, der die Felgen eines Pkw an der Preetzer Chaussee abmontieren wollte. Gegen den 45-Jährigen lag ein offener Haftbefehl vor. Der Mann kam ins Gefängnis.

Voriger Artikel
Kilometerlanger Stau nach Fahrzeugbrand
Nächster Artikel
Städtetagspräsident Saxe fordert Vier-Prozent-Hürde

Polizisten haben einen Felgendieb festgenommen.

Quelle: Imke Schröder

Kiel. Der Besitzer der Wagens entdeckte den 45-Jährigen gegen 21.40 Uhr an seinem Auto, hielt ihn fest und informierte die Polizei. Während der Wartezeit auf die Beamten schraubte der Tatverdächtige die Felgen wieder an das Fahrzeug, teilte ein Behördensprecher mit. Als die Polizisten die Personalien des Mannes überprüften, stellten sie fest, dass gegen ihn ein offener Haftbefehl über 110 Tage vorlag. Da er die Zahlung von 1100 Euro zur Abwendung des Haftbefehls nicht aufbringen konnte, wurde er nach der Aufnahme der Anzeige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3