19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Nach Handyraub: Zeugen gesucht

Polizei Kiel Nach Handyraub: Zeugen gesucht

Nach einem Handyraub in der Nacht zu Freitag in der Brunswiker Straße sucht die Polizei Zeugen. Nach Angaben des 24 Jahre alten Geschädigten und seiner 20-jährigen Begleitung wurden die beiden gegen 4 Uhr von drei Personen angesprochen und nach Handys gefragt. Als sagten, sie hätten keine Smartphone, wurde der 24-Jährige von zwei Täter festgehalten und vom dritten ins Gesicht geschlagen.

Voriger Artikel
Zeugen nach Raub gesucht
Nächster Artikel
Hochschwangere von Auto erfasst

Nach einem Handyraub am Freitag sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Quelle: Tanja Köhler

Kiel. Anschließend nahmen die drei ein Smartphone an sich und flüchteten damit in Richtung Ostseekai. Der dunkel gekleidete Haupttäter soll etwa 1,80 Meter groß sein, und eine kräftige Statur haben. Er soll südländischer Abstammung sein. Seine Komplizen sind vermutlich gleicher Herkunft, etwas kleiner und waren ebenfalls dunkel gekleidet. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0431/1603333.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote