9 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Polizei kontrolliert Treffen der Hells Angels

Lübeck Polizei kontrolliert Treffen der Hells Angels

Null Toleranz gegen Rocker: Die Polizei führte am Sonnabend in Lübeck eine Kontrolle rund um die Dänischburger Landstraße durch. Anlass war ein Mitgliedertreffen des Motorradclubs Hells Angels.

Voriger Artikel
Hitzegewitter bringen Abkühlung
Nächster Artikel
Feuerwehr hatte viele Einsätze

In Lübeck treffen sich Mitglieder der Hells Angels. Die Polizei ist vor Ort und führt Kontrollen durch.

Quelle: Ingo Wagner/dpa (Symbolfoto)

Lübeck. Die Polizei warnte am Sonnabend vor Verkehrsbehinderungen in Lübeck-Dänischburg: Rund um die Dänischburger Landstraße kontrollierte die Polizei eine Veranstaltung der Hells Angels. Für den Einsatz, der im Rahmen der Null-Toleranz-Strategie erfolgt, waren Beamte der Polizeidirektion Lübeck und Einsatzkräfte der PDAFB Eutin vor Ort.

Die Polizei wollte bei dem Einsatz Rechtsverstöße frühzeitig feststellen, Gefahrensituationen vorbeugen und das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung stärken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3