9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei warnt vor brutaler Einbrecherbande

Staatsanwaltschaft Kiel Polizei warnt vor brutaler Einbrecherbande

Polizei und Staatsanwaltschaft in Kiel jagen eine skrupellose Einbrecherbande, die bereits 2010 bis 2013 mit gleichermaßen brutalem wie professionellem Vorgehen aufgefallen war – und jetzt wieder zugeschlagen hat, vor allem im Umkreis von Bad Segeberg.

Voriger Artikel
Wacken beginnt zu beben
Nächster Artikel
Schutzvorkehrungen in der Türkei verschärft

Polizei und Staatsanwaltschaft warnen vor einer brutalen Einbrecherbande.

Quelle: kae (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Einbruchserie
Foto: Wer kann Hinweise zur Einruchserie geben?

Eine skrupellose Einbrecherbande ist im Großraum Kaltenkirchen/Bad Segeberg aktiv. Jetzt haben Geschädigte und Staatsanwaltschaft eine Belohnung ausgesetzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3