19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Dänische Tankbetrüger geschnappt

Puttgarden Dänische Tankbetrüger geschnappt

Nach einem Tankbetrug hat die Bundespolizei im Fährhafen Puttgarden auf Fehmarn zwei Männer gestoppt. Bei der Kontrolle hätten die Beamten festgestellt, dass die in Dänemark gemeldeten Männer keinen Führerschein hatten, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Verletzter nach Fenstersturz
Nächster Artikel
Geständnis nach tödlicher Messerstecherei

Die von der Polizei erwischten Männer waren in Dänemark zur Fahndung ausgeschrieben.

Quelle: dpa

Puttgarden. Die weitere Überprüfung der Männer und ihrer Bekannten, die in einem nachfolgenden Auto saßen, erwies sich als Volltreffer. Beide Autos waren nicht versichert und zwei der Männer waren in Dänemark zur Fahndung ausgeschrieben. Der Schwindel war am Mittwoch aufgeflogen, weil die mutmaßlichen Tankbetrüger behaupteten, ihre Führerscheine in Dänemark vergessen zu haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3