-1 ° / -5 ° bedeckt

Navigation:
Sylt-Autozug im eingeschränkten Modus gestartet

RDC Sylt-Autozug im eingeschränkten Modus gestartet

Der erste Tag verlief beim Sylt-Autozug ohne besondere Zwischenfälle. In zwei Monaten beginnt aber erst der reguläre Betrieb mit 14 Fahrten täglich.

Voriger Artikel
Mysteriöser Gedächtnisverlust einer 13-Jährigen
Nächster Artikel
Speicherung von IP-Adressen könnte rechtmäßig sein

Ein Autozug des privaten Bahnbetreibers RDC transportierte zur Jungfernfahrt elf Fahrzeuge über den Hindenburgdamm.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

THW-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele vom THW Kiel in unserem Liveticker.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Zugpendler nach Sylt
Foto: Nach dem Güter- und Autozugverkehr hat die Deutsche Bahn auf dem Hindenburgdamm nach Sylt auch die Nahverkehrsstrecken übernommen.

Defekte Waggons sorgten wochenlang für Ausfälle auf der Bahnstrecke Hamburg-Sylt. Mit der Übernahme der Verbindung durch die Deutsche Bahn läuft der Betrieb wieder – doch das größte Problem ist noch ungelöst.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Schleswig-Holstein 2/3